Fadri Barandun gewinnt Prolog

 

 Fadri Barandun zeigte sich schon gut erholt vom Engadin Bike Giro

 

 

Für das erste Rennen des Engadiner Bikecup 2017 stellten sich 44 Fahrerinnen und Fahrer dem Starter. Die Strecke des Prologs führte über sieben Kilometer von Pontresina zum Hotel Roseggletscher. Dabei waren 226 Meter Höhendifferenz zu bewältigen.

Am schnellsten war Fadri Barandun aus Samedan unterwegs. Mit seiner Zeit von 14.32 Min

konnte er Tiziano Zeller und Gian Duri Melcher klar distanzieren. Der Vorjahressieger Marino Zanetti und Matteo Jochum machten einen Umweg und hatten damit keine Chance auf den Sieg.

Schnellste Frau war Christine Moritz aus Samedan und bei den Jugendlichen war Andri Tschenett aus St. Moritz der Schnellste.

Herzlichen Dank an Lucrezia und Wolfgang Pollak vom Hotel Roseggletscher für die Verpflegung am Ziel!

 

 

Overall Rangliste Prolog Pontresina - Hotel Roseggletscher

 

Kategorien Rangliste Prolog Pontresina - Hotel Roseggletscher

Please reload

Featured Posts

Fadri Barandun Siegt auf der Alp Muntatsch

July 17, 2019

1/10
Please reload

Recent Posts
Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

© 2019 by Engadiner Bikecup

ENGADINER BIKECUP - DIE LOKALE RENNSERIE - ENGADIN / ST.MORITZ - DIENSTAGABEND RENNEN