Marino Zanetti gewinnt den Prolog


Prologsieger Marino Zanetti kurz vor dem Ziel beim Hotel Roseggletscher

Trotz unsicherem Wetter stellten sich 32 Fahrerinnen und Fahrer dem Starter. Die Strecke des Prologs führte über sieben Kilometer von Pontresina zum Hotel Roseggletscher. Dabei waren 226 Meter Höhendifferenz zu bewältigen.

Am schnellsten war Marino Zanetti aus Poschiavo unterwegs. Mit seiner Zeit von 16.25 Min verpasste er zwar den Streckenrekord um winzige 25 Sekunden, konnte jedoch Claudio Tschenett aus St. Moritz und Fadri Barandun aus Samedan über eine halbe Minute abnehmen.

Schnellste Frau war Christine Moritz aus Samedan und bei den Kids war Janis Baumann aus Igis der Schnellste.

Rangliste Prolog Pontresina - Hotel Roseggletscher


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

ENGADINER BIKECUP - DIE LOKALE RENNSERIE - ENGADIN / ST.MORITZ - DIENSTAGABEND RENNEN

© 2019 by Engadiner Bikecup